Sprache / Language
English Deutsch
Loading...

Kategorie Herstellerland Jugoslawien

Themenstruktur graphisch anzeigen

For changes on the filters your browser needs to enable javascript



9 Einträge gefunden

Rogozarsky IK3       Material: Resin , Hersteller: Rogozarsky Ikarus , Herstellerland: Jugoslawien , Betreiberland: Jugoslawien , Bauepoche: 4 (2000er) , Themen: Jäger Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Die Rogozarski IK-3 war ein Entwurf der Flugzeugkonstrukteure Ljubomir Ilic und Kosta Sivcev, denen sich auch der in Frankreich geschulte Flugzeugkonstrukteur Slobodan Zrnic anschloss. Das Jagdflugzeug war als Kompromiss zwischen der britischen Hawker Hurricane und der deutschen Messerschmitt Bf 109 gedacht, das, aufgrund der französischen Schule seiner Konstrukteure und des gleichen Motortyps, des Hispano-Suiza HS 12Y29 "Moteur-Canon", stark der französischen Morane-Saulnier MS.406 ä..., BaseVehicle: Flugzeug
Rogozarsky IK3  Rogozarsky IK3  Rogozarsky IK3  Rogozarsky IK3 

Split (1950)         Basistyp: Split class , Modellhersteller: Star , Material: Fertigmodell , Herstellerland: Jugoslawien , Betreiberland: Italien Deutsch Jugoslawien , Gebaut: 9.12.2015 , Themen: Zerstörer Wk2 Afterwar , Scale: 1/1250 , TextDE: Unfertig erobert, im Namen der italienischen Marine als Spalato weitergebaut, wiederum unfertig von Deutschland und schließlich von jugosl. Partisanen erobert. Nach dem Krieg im Dienst in Jugoslawien., BaseVehicle: Schiff
Split (1950) 

TA32 ex Premuda ex Dubrovnik Basistyp: Dubrovnik class , Modellhersteller: Shapeways COB , Material: 3D-Print , Herstellerland: GB Jugoslawien , Betreiberland: Jugoslawien Italien Deutsch , Gebaut: 6.4.2017 , Themen: Zerstörer Interwar Wk2 , Scale: 1/700 , TextDE: Die Dubrovnik war ein Zerstörer der Jugoslawischen Marine, der Anfang der 1930er Jahre gebaut wurde. Im Laufe des Zweiten Weltkrieges kam er auch unter dem Namen Premuda in der Königlich Italienischen Marine und als Torpedoboot TA 32 in der deutschen Kriegsmarine zum Einsatz. Detaillierte Geschichte siehe Scientific Report: Freivogel, Zvonimir (2014). From Glasgow to Genoa under Three Flags - The Yugoslav Flotilla Leader Dubrovnik..., BaseVehicle: Schiff
TA32 ex Premuda ex Dubrovnik  TA18/TA17 ex Solferino, TA32 ex Premuda ex Dubrovnik  TA18/TA17 ex Solferino, TA32 ex Premuda ex Dubrovnik  TA32 ex Premuda ex Dubrovnik  TA32 ex Premuda ex Dubrovnik  TA32 ex Premuda ex Dubrovnik  TA32 ex Premuda ex Dubrovnik  TA32 ex Premuda ex Dubrovnik  TA32 ex Premuda ex Dubrovnik  TA32 ex Premuda ex Dubrovnik  TA32 ex Premuda ex Dubrovnik  TA32 ex Premuda ex Dubrovnik  TA32 ex Premuda ex Dubrovnik 

TA32 ex Premuda ex Dubrovnik Basistyp: Dubrovnik class , Modellhersteller: Optatus Berlin , Material: Fertigmodell , Herstellerland: GB Jugoslawien , Betreiberland: Jugoslawien Italien Deutsch , Gebaut: 18.1.2016 , Themen: Zerstörer Interwar Wk2 , Scale: 1/1250 , TextDE: Scientific Report: Freivogel, Zvonimir (2014). From Glasgow to Genoa under Three Flags - The Yugoslav Flotilla Leader Dubrovnik (PDF). Voennyi Sbornik. Academic Publishing House Researcher. 4 (2): 83-88. Retrieved 25 October 2014(928), BaseVehicle: Schiff
TA32 ex Premuda ex Dubrovnik 

TA43 ex Sebenico ex Beograd Modellhersteller: Delphis , Material: Resin , Herstellerland: Jugoslawien Frankreich , Betreiberland: Jugoslawien Italien Deutsch , Gebaut: 3.9.2015 , Themen: Zerstörer Interwar Wk2 , Scale: 1/700 , BaseVehicle: Schiff
TA43 ex Sebenico ex Beograd  TA43 ex Sebenico ex Beograd  TA43 ex Sebenico ex Beograd  TA43 ex Sebenico ex Beograd  TA43 ex Sebenico ex Beograd  TA43 ex Sebenico ex Beograd  TA43 ex Sebenico ex Beograd  TA43 ex Sebenico ex Beograd  TA43 ex Sebenico ex Beograd  TA43 ex Sebenico ex Beograd 

Split / Spalato      Basistyp: Split class , Modellhersteller: Shapeways COB , Material: 3D-Print , Herstellerland: Jugoslawien , Betreiberland: Italien Deutsch Jugoslawien , Bauepoche: 0 (ungebaut) , Themen: Zerstörer Wk2 Afterwar , Scale: 1/700 , TextDE: Unfertig erobert, im Namen der italienischen Marine als Spalato weitergebaut, wiederum unfertig von Deutschland und schließlich von jugosl. Partisanen erobert. Nach dem Krieg im Dienst in Jugoslawien., BaseVehicle: Schiff
Split / Spalato 

Super Galeb G-4      Modellhersteller: YuMo , Hersteller: Soko , Herstellerland: Jugoslawien , Betreiberland: Jugoslawien , Bauepoche: 0 (ungebaut) , Themen: Trainer Afterwar , Scale: 1/72 , BaseVehicle: Flugzeug
Soko Super Galeb G-4 

Ikarus IK2           Modellhersteller: Azur , Herstellerland: Jugoslawien , Betreiberland: Jugoslawien , Bauepoche: 0 (ungebaut) , Themen: Jäger Interwar Wk2 , Scale: 1/72 , BaseVehicle: Flugzeug

Ikarus S-49A         Modellhersteller: Gremlin Models , Material: Resin , Herstellerland: Jugoslawien , Betreiberland: Jugoslawien , Bauepoche: 0 (ungebaut) , Themen: Jäger Afterwar , Scale: 1/72 , TextDE: Mit der Beendigung der Beziehungen des kommunistischen Jugoslawien zur Sowjetunion im Jahr 1948 befand sich die jugoslawische Luftwaffe in einer ungünstigen Lage; zu dieser Zeit konnte Jugoslawien keine Kampfflugzeuge aus dem Westen beziehen. Noch war im Westen die Skepsis gegenüber dem neuen kommunistischen Jugoslawien zu groß. Zu diesem Zeitpunkt bildeten die sowjetischen Jakowlew Jak-1 und Jakowlew Jak-3 den Kern der jugoslawischen Luftwaffe. Deren vorwiegend aus Holz bestehen..., BaseVehicle: Flugzeug



9 Einträge gezeigt

Weitere der Kategorie Herstellerland

Bodengerät:
(Österreich ) (Deutsch ) (Frankreich ) (GB ) (Israel ) (Italien ) (Polen ) (Japan ) (SU ) (Tschechei ) (Ungarn ) (Schweden ) (USA )
Figur:
(USA ) (Kanada )
Flugzeug:
(Österreich ) (Ungarn ) (Argentinien ) (Australien ) (Belgien ) (Brasilien ) (Irland ) (China ) (Pakistan ) (Deutsch ) (Schweiz ) (Frankreich ) (Italien ) (NL ) (Spanien ) (Japan ) (Schweden ) (USA ) (EU ) (Finnland ) (Israel ) (GB ) (Indien ) (Bulgarien ) (Jugoslawien ) (Kanada ) (Lettland ) (Norwegen ) (Polen ) (Rumänien ) (Südafrika ) (Südkorea ) (Ägypten ) (SU ) (Türkei ) (Tschechei )
Schiff:
(Österreich ) (Ungarn ) (Australien ) (GB ) (Belgien ) (Brasilien ) (Griechenland ) (Chile ) (Deutsch ) (China ) (Japan ) (Thailand ) (USA ) (SU ) (Dänemark ) (Schweden ) (Ägypten ) (Argentinien ) (Finnland ) (Frankreich ) (Italien ) (Nigeria ) (NL ) (Südkorea ) (Türkei ) (Spanien ) (Indonesien ) (Indien ) (Norwegen ) (Jugoslawien ) (Kanada ) (Neuseeland ) (Südafrika ) (Portugal ) (Island ) (Polen ) (Mexiko ) (Ukraine ) (Tschechei )

Einzelnachweise

Referenzen(928) Scientific Report: Freivogel, Zvonimir (2014). From Glasgow to Genoa under Three Flags - The Yugoslav Flotilla Leader Dubrovnik (PDF). Voennyi Sbornik. Academic Publishing House Researcher. 4 (2): 83-88. Retrieved 25 October 2014


Farblegende:
lime: Hervorragende Quelle, kaum Fehler
green: Sehr gute Quelle, kaum Fehler
schwarz oder blau: Qualität der Quelle noch nicht angegeben
orange: Gute Quelle, einige Fehler
red: Quelle enthält einige korrekte Angaben, ist in jedem Fall einzeln zu prüfen

Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur