Sprache / Language
English Deutsch
Loading...

Suchseite

Hilfe anzeigen

Suchbegriff:

Suchraum Alles (Volltextsuche) Nur Kategorien

Suchergebnisse für <a href="http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,8381.msg98748.html#msg98748" target="_blank">http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,8381.msg98748.html#msg98748</a> t13

Volltextsuche
navies.php
HMS Rosalind T135    Basistyp: Shakespearian class Isles class , Modellhersteller: Oceanic , Material: Fertigmodell , Herstellerland: GB , Betreiberland: GB Kenia Madagaskar Für die Klasse: Italien , Gebaut: 2.1.2016 , Themen: kleine Kampfboote Wk2 Afterwar Für die Klasse: Minensucher , Scale: 1/1250 , TextDE: Trawler. Launched 3 May 1941, transferred to Kenya 1946, joined Royal East African Navy 1952, redeployed to Madagascar 1964. Shakespearian is a sub-class of the Isles class., BaseVehicle: Schiff
HMS Rosalind T135 

Motoscafo Landing craft Modellhersteller: PTDockyard , Material: Resin , Herstellerland: Italien , Betreiberland: Italien Deutsch , Bauepoche: 0 (ungebaut) , Themen: kleine Kampfboote Wk2 , Scale: 1/600 , TextDE: IT13 Motoscafo Landing craft..Venice tour boat modified to assault boat.
8 Venezisch Lagunentaxis wurden zu Landungsbooten umgebaut. Sie wurden vor der Südfranzösischen Küste als deutsche Küsten-Geleitboote eingesetzt. 2 sanken in Kämpfen mit PT Boats-, BaseVehicle: Schiff
Motoscafo Landing craft 

PT13 Kaydett         Modellhersteller: Revell , Hersteller: Boeing , Herstellerland: USA , Betreiberland: USA , Bauepoche: 0 (ungebaut) , Themen: Trainer Wk2 , Scale: 1/72 , BaseVehicle: Flugzeug

T-4  (1945)          Basistyp: Torpedoboot Typ 35 , Modellhersteller: HP Models , Material: Resin , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch Dänemark Für die Klasse: SU , Bauepoche: 0 (ungebaut) , Themen: Zerstörer Wk2 , Scale: 1/700 , TextDE: T4 wurde am 15.4.40 in Dienst gestellt. Am 6./7.11.40 unternahmen die 1. und 2.T-Flottille einen Vorstoss zur schottischen Ostküste. Dabei sank T6 durch Mine. Danach Eskorte Admiral Hipper.

Ab 11.41 Atlantikküste/Biskaya bei 5.T-Flottille. Unter anderem Eskorte HSK Komet, HSK Thor und Scharnhorst. 12-13.02.1942 Operation Cerberus: Z29, Richard Beitzen , Paul Jakobi , Hermann Schoemann , Friedrich Ihn, Z25, T2 , T4 , T4 , T11 , T13 , T15 , T16 , T17 Seeadler , Kondor , Jaguar , ..., BaseVehicle: Schiff
T-4  (1945) 

Sonderseite navies.php?shiptype=Zerst%26ouml%3Brer
Sonderseite navies.php



Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur