Sprache / Language
English Deutsch
Loading...

Suchseite

Hilfe anzeigen

Suchbegriff:

Suchraum Alles (Volltextsuche) Nur Kategorien

Suchergebnisse für william green und gordon swanborough: jagdflugzeuge der welt. motorbuchverlag, stuttgart 1996, isbn 3-7276-7126-2

Volltextsuche
sufighters.php
Albatros W.4 (late)  Basistyp: Albatros D.I-V , Kithersteller: Roden , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Türkei , Kennung: 1486, Gebaut: 10.7.2012 , Themen: Jäger WkI Seeflugzeug , Scale: 1/72 , TextDE: Die auf der D.II basierende aber leicht vergrößerte und mit einem neuen Flügel und Leitwerk versehene W.4 wurde als See-Aufklärer und -Jäger entwickelt. Die ersten Auslieferungen erfolgten ab September 1916. Anfangs hatten sie seitliche Kühler und einen durchsichtigen Flügel über dem Piloten, dessen Material aber schnell spröde wurde und riß. Ab dem 6.Fertigungslos erhielten die unteren Flügel auch Querruder. Es wurden insgesamt 8 Lose mit..., BaseVehicle: Flugzeug
Albatros W.4 (late)  Albatros W.4 (late)  Albatros W.4 (late)  Albatros W.4 (late)  Albatros W.4 (late)  Albatros W.4 (late)  Albatros W.4 (late)  Albatros W.4 (late) 

Ar 76 A-0            Kithersteller: RS Models , Hersteller: Arado , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Kennung: CA+FV, Gebaut: 15.11.2012 , Themen: Jäger Trainer Interwar Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Die Arado Ar 76 wurde nach einer Ausschreibung des C-Amts von 1934 für einen leichten Heimatschutzjäger, der auch als Jagdtrainer dienen sollte, entwickelt. (5)Der Prototyp wurde von einem Kestrel VI angetrieben.(6). ..., BaseVehicle: Flugzeug
Arado Ar 76 A-0  Arado Ar 76 A-0  Arado Ar 76 A-0  Arado Ar 76 A-0  Arado Ar 76 A-0  Arado Ar 76 A-0  Arado Ar 76 A-0  Arado Ar 76 A-0, Focke-Wulf Fw56  Arado Ar 76 A-0, Arado Ar96B-5  Arado Ar 76 A-0, Focke-Wulf Fw56, Henschel Hs 121  Arado Ar 76 A-0  Arado Ar 76 A-0  Arado Ar 76 A-0, Heinkel He74B, Henschel Hs 121 

Caproni Vizzola F.4  Basistyp: CaproniVizzola , Kithersteller: DUJIN , Material: Resin , Herstellerland: Italien , Betreiberland: Italien , Gebaut: 13.3.11 , Themen: Jäger Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Das Team um F.Fabrizi begann 1937 mit den Arbeiten zu einem Jagdeinsitzer in Gemischtbauweise, der F.4. Das F stand hierbei für Fabrizi.
Die hölzernen, zweiholmigen Tragflächen waren mit Sperrholz, das auch Kräfte aus der Tragflächenbelastung aufnehmen konnte, beplankt. Der Rumpf bestand aus einem Stahlrohrgerüst mit aufgenieteten Duralblechen. Es wurden zwei Versionen vorgeschlagen, die F.4 mit einem flüssigkeitsgekühlten 12-Zylinder-Motor Isotta-Frasc..., BaseVehicle: Flugzeug
Caproni Vizzola F.4  Caproni Vizzola F.4  Caproni Vizzola F.4  Caproni Vizzola F.4  Caproni Vizzola F.4  Caproni Vizzola F.4 

XP40Q-2              Basistyp: Hawk P40 , Kithersteller: Pegasus , Hersteller: Curtiss , Herstellerland: USA , Betreiberland: USA , Gebaut: 16.9.2012 , Themen: Flugzeugprojekt Jäger Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Die XP-40Q war ein Projekt, aus der betagten P-40 einen modernen Jäger zu machen.
Zwei P-40K (Serials 42-9987 und 42-45722) und eine P-40N (Serial 43-24571) wurden umgebaut mit einem neuen Kühlsystem, zweistufigen Turboladern und strukturellen Änderungen.
Die erste XP-40Q-1 entsand aus der P-40K-10-CU (42-9987) mit dem neuen Kühlsystem, einer längeren Nase und 4-Blatt-Prop. Die Kühler wanderten unter die Tragflächen. Die 42-45722 und 43-24571 erhielten e..., BaseVehicle: Flugzeug
Curtiss XP40Q-2  Curtiss XP40Q-2  Curtiss XP40Q-2  Curtiss XP40Q-2  Curtiss XP40Q-2  Curtiss XP40Q-2  Curtiss XP40Q-2  Curtiss XP40Q-2  Curtiss XP40Q-2  Curtiss XP40Q-2 

Albatros D.XI        Kithersteller: Choroszy Modelbud , Material: Resin , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Bauepoche: 0 (ungebaut) , Themen: Jäger WkI , Scale: 1/72 , TextDE: Die Albatros D.XI flog erstmals im Februar 1918. Sie war der erste Albatros-Entwurf mit einem Umlaufmotor, dem Siemens-Halske Sh.III. Es wurden nur 2 Prototypen gebaut.(6), BaseVehicle: Flugzeug
Albatros D.XI  Albatros D.XI  Albatros D.XI 

Heinkel HD-23 Experimental Carrier Fighter Type H Kithersteller: Choroszy Modelbud , Material: Resin , Hersteller: Heinkel Aichi , Herstellerland: Deutsch Japan , Betreiberland: Japan , Bauepoche: 0 (ungebaut) , Themen: Trägerflugzeug Experimentalflugzeug Jäger Interwar , Scale: 1/72 , TextDE: Im April 1926 schrieb die japanische Marine einen Nachfolger des Type 10 Trägerjägers aus. Aichi beauftragte seinen deutschen Partner Heinkel, für die das der erste Trägerjäger war. Heinkel baute eine Version mit Fahrwerk und eine mit Schwimmern. Im Notfall konnte die Maschine leicht im Wasser landen, dazu konnte das Fahrwerk abgweworfen und der Propeller in Horizontalstellung gebracht werden. Die Rumpfunterseite stellte dann einen Bootsrumpf dar. Im Sommer 1927 kamen zw..., BaseVehicle: Flugzeug
Heinkel HD-23 Experimental Carrier Fighter Type H 

Sonderseite sufighters.php

Einzelnachweise

Referenzen(5) http://de.wikipedia.org/wiki/Arado_Ar_76
(6)a b William Green und Gordon Swanborough: Jagdflugzeuge der Welt. Motorbuchverlag, Stuttgart 1996, ISBN 3-7276-7126-2


Farblegende:
lime: Hervorragende Quelle, kaum Fehler
green: Sehr gute Quelle, kaum Fehler
schwarz oder blau: Qualität der Quelle noch nicht angegeben
orange: Gute Quelle, einige Fehler
red: Quelle enthält einige korrekte Angaben, ist in jedem Fall einzeln zu prüfen

Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur