Sprache / Language

Loading...

Arado Ar196A

Arado Ar196A

Box Art Ar196A


Bitte nach unten scrollen, um weitere Bilder zu sehen.

  Basistyp  Ar196  (Ar196:) http://ww2seaplanes.e-monsite.com/pages/arado-ar-196.html , http://ww2seaplanes.e-monsite.com/pages/categorie-test/page-test.html
  Kithersteller  Airfix  (Airfix:) Website: http://www.airfix.com
  Material  Plastik  
  Hersteller  Arado  
  Herstellerland  Deutsch  (Deutsch:) RLM-Liste
  Betreiberland  Deutsch  
  Gebaut  11.3.2015   
  Themen  Bordflugzeug U-Jäger Aufklärer Jäger  (Bordflugzeug:) Flugzeuge für den Einsatz auf Schiffen, ausser Flugzeugträgern
(Seeflugzeug:) Flugzeuge mit spezieller Ausrüstung für den Seeeinsatz
(U-Jäger:) U-Boot-Jäger
(Aufklärer:) Aufklärungsflugzeug
(Jäger:) Jagdflugzeuge aller Art
Übergeordnete Kategorie: Seeflugzeug, Flugzeug, Bomber, Flugzeug, Seeflugzeug, Flugzeug, Flugzeug, Flugzeug
  Betriebsaera  Wk2  
  Scale  1/72  
  TextDE  Siehe Index 45 (Ar196A) 
  BaseVehicle  Flugzeug  
  Enthalten in Ar 196 V3
> Gleiche Basis, Schwesterschiffe etc. ( Anzeigen/verstecken: [-])
Modell: Ar196A
Arado Ar196A  Siehe Index 45 (Ar196A)
Modell: Ar196A
Arado Ar196A  Die Arado Ar 196 war das Standard-Bordflugzeug der deutschen Marine im Zweiten Weltkrieg. Ausgelegt als einmotoriger Tiefdecker mit zwei Schwimmern, wurde es meist per Flugzeugkatapult zu seinen Einsätzen als Aufklärungsflugzeug und U-Boot-Jäger gestartet - von Küstenbasen aus diente es als Küstenüberwachungsflugzeug.
...
Modell: Ar 196 V3
Arado Ar 196 V3  Benutzt: , Video: http://www.youtube.com/watch?v=Vnhze7UiGbU
Ar 196 mit Zentralschwimmer waren:
Ar 196V3, WNr 2591; Kennz. D-ILRE, TJ+HF
Zentralschwimmer; 9/37 Erstflug; Est Travemünde, 1.12.37 erster Flugnachweis, FF Conrad, Eigenschaftserprobung; 19.2.38 erster Katapults...
Modell: Ar 196 V5
Video: http://www.youtube.com/watch?v=Vnhze7UiGbU
Modell: Ar 196 1/700
Arado Ar 196 1/700 
Modell: Ar 196 1/700
Arado Ar 196 1/700 
Modell: Ar 196 1/700
Arado Ar 196 1/700 

Vergleichbares in dieser Kategorie

Arado Ar 196 V3
Box Art Ar196A, Ar 196 V3





Info von Wikipedia wird meist nicht explizit aufgelistet.
Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur