Sprache / Language

Loading...

Mendez Nunez 1/700

Mendez Nunez

Schachtelinhalt Mendez Nunez


  Modell  Mendez Nunez 
  Modellhersteller  Shapeways Afrodri: Objects May Appear  
  Material  3D-Print  
  Herstellerland  Spanien  
  Betreiberland  Spanien  
  Bauepoche  0 (ungebaut)   
  Themen  Kreuzer Interwar Wk2 Afterwar  (Schiff:) http://uboat.net/allies/
(Schiff:) http://www.navypedia.org
(Schiff:) Navies
  Scale  1/700  
  TextDE  Leichter Keuzer. Kit designed by afrodri "Objects may appear..." http://www.shapeways.com/shops/objects , gedruckt von Shapeways.
Bilder und Geschichte siehe http://www.world-war.co.uk/spain/mendez.php3
Kiellegung 28.09.1917, Stapellauf 03.03.1923, in Dienst 05.1924
l=140,82 m, 4.780 ts, 6 x 15,2-cm-SK B.L. L/50 Vickers (6x1), 4 x 4,7-cm (4x1), 4 Fla-MGs, 12 x 53,3-cm-Überwasser-TR (4x3)
Nach der Indienststellung wurde "Méndez Nuñez" Mitte der zwanziger Jahre vor der Küste Marokkos gegen Ende des Krieges um das Rif das erste Mal ernsthaft eingesetzt. 1927 wurde sie nach Schanghai verlegt, um bei den dortigen Unruhen spanische Interessen zu schützen.
Als in Spanien der Bürgerkrieg ausbrach, war der Kreuzer in Afrika. Er gehörte nach der Rückkehr in die Heimat den republikanischen Streitkräften an. Das Schiff war bei den meisten größeren Gefechten dabei, so bei den Seegefechten bei Kap Palos am 25.04.1937 und 05./06.03.1938 und beim Gefecht vor Kap Chechel am 07.08.1937. Am 05.03.1939 lief "Méndez Nuñez" mit den anderen republikanischen Schiffen wegen der sich abzeichnenden Niederlage nach Bizerta in Frz.-Tunesien aus und wurde dort interniert. Im April 1939 wurden alle Schiffe an die neue spanische Regierung zurückgegeben.1944 wurde "Méndez Nuñez" zum Flakkreuzer nach britischem Vorbild umgebaut, blieb noch bis 1963 aktiv und wurde dann aus der Flottenliste gestrichen.(850) 
  BaseVehicle  Schiff  

Vergleichbares in dieser Kategorie

Einzelnachweise

Referenzen(850) http://www.marinearchiv.de/spanien/Geschutzte_Kreuzer/Mendez_Nunez_-_Klasse/Datenblatt_Mendez_Nunez/datenblatt_mendez_nunez.htm


Farblegende:
lime: Hervorragende Quelle, kaum Fehler
green: Sehr gute Quelle, kaum Fehler
schwarz oder blau: Qualität der Quelle noch nicht angegeben
orange: Gute Quelle, einige Fehler
red: Quelle enthält einige korrekte Angaben, ist in jedem Fall einzeln zu prüfen

Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur