Sprache / Language

Loading...

Arado Ar95A/W

  Modell  Ar95A/W 
  Basistyp  Ar95  
  Modellhersteller  MPM  (MPM:) Website: http://www.cmkkits.com/en/news/
  Material  Plastik  
  Hersteller  Arado  
  Herstellerland  Deutsch  (Deutsch:) RLM-Liste
  Betreiberland  Deutsch  
  Bauepoche  0 (ungebaut)   
  Themen  Bordflugzeug U-Jäger Aufklärer Jäger Wk2  (Bordflugzeug:) Flugzeuge für den Einsatz auf Schiffen, ausser Flugzeugträgern
(Seeflugzeug:) Flugzeuge mit spezieller Ausrüstung für den Seeeinsatz
(U-Jäger:) U-Boot-Jäger
(Aufklärer:) Aufklärungsflugzeug
(Jäger:) Jagdflugzeuge aller Art
  Scale  1/72  
  TextDE  Die Arado Ar 95 war ein deutsches zwei- bzw. dreisitziges Mehrzweckflugzeug für See- und Landeinsatz. Sie entstand auf eine Ausschreibung von 1935 für einen Borderkunder, später Küsten- und Borderkunder. Wettbewerber war die der Ar 95 V-1 überlegene He 114. Die Ar 95 wurde darauf für den Export freigegeben. Abnehmer waren Chile und Spanien (A/S 88). Im Krieg erfolgte Einsätze bei der 3./SAGr 125, nach zeitweise Ausserbetriebnahme dann bei der estnischen AGr.127 in Reval als Seeaufklärer und U-Bootjäger. Beim Rückzug wurden die restlichen Maschinen nach Schweden geflogen, wo sie nach dem Krieg in private Hände kamen.(801).
Die Schwimmer konnten gegen ein Landfahrgestell umgerüstet werden. Die Ar 95 L stellt somit keine echte eigene Version dar. 
  BaseVehicle  Flugzeug  

Vergleichbares in dieser Kategorie


Für dieses Modell ist noch kein Bild verfügbar. Auf der Hauptseite oder in der Galerie sind alle Modelle mit Bildern zu sehen.


Beispielmodelle mit Bildern

Lockheed F80A -  YP-80A Shooting Star
Lockheed F80A - YP-80A Shooting Star
Arado Ar 76 A-0, Focke-Wulf Fw56, Henschel Hs 121
Arado Ar 76 A-0, Focke-Wulf Fw56, Henschel Hs 121
North American T28D Trojan Honduras, North American T28S Trojan Fennec
North American T28D Trojan Honduras, North American T28S Trojan Fennec
SPAD Spad XIII C-1
SPAD Spad XIII C-1

Einzelnachweise

Referenzen(801) Wikipedia Ar 95


Farblegende:
lime: Hervorragende Quelle, kaum Fehler
green: Sehr gute Quelle, kaum Fehler
schwarz oder blau: Qualität der Quelle noch nicht angegeben
orange: Gute Quelle, einige Fehler
red: Quelle enthält einige korrekte Angaben, ist in jedem Fall einzeln zu prüfen

Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur