Sprache / Language

Loading...

Gadila 1/700

Gadila

Schachtelinhalt Gadila


  Modell  Gadila 
  Basistyp  MAC Aircraft carrier Rapana class ref:single:Gadila Triple Twelve Tanker  
  Modellhersteller  Shapeways COB  
  Material  3D-Print  
  Herstellerland  NL  
  Betreiberland  NL GB  
  Bauepoche  0 (ungebaut)   
  Themen  Flugzeugträger Wk2  (Schiff:) http://uboat.net/allies/
(Schiff:) http://www.naval-history.net/index.htm , http://www.naval-history.net/WW1NavyBritishShips-Dittmar3WarshipsA.htm
(Schiff:) Royal Navy
http://www.naval-history.net/WW1NavyBritishShips-Dittmar3WarshipsA.htm#9

(Schiff:) http://www.navypedia.org
(Schiff:) Navies
  Scale  1/700  
  TextDE  Tanker der Triple Twelve 12000ts Klasse(922)http://www.helderline.nl/tanker/543/gadila+(1)/" >(923). Im Krieg erst umgerütet zu CAM Schiff, dann MAC Flugzeugträger.  
  BaseVehicle  Schiff  
> Schwesterschiffe oder andere Nutzungseinträge
Modell: Empire MacRae 1943

> Info aus der Klassen-Datenbasis:
> Basisklasse
 MAC Aircraft carrier
 Rapana class
 ref:single:Gadila
 Triple Twelve Tanker
Herstellerland NL Deutsch Dänemark GB  
Themen Schiff Interwar Wk2 Afterwar  
TextDE Tanker class 42 ships for Shell, 9 as MAC ships 
> Schwesterschiffe oder andere Nutzungseinträge
Schlettstadt ex Coryda, Forbach ex PernaHerstellerland: NL , Betreiberland: Deutsch , Themen: Schiff Wk2 , Text: captured by DKM
GadilaHerstellerland: NL , Themen: Flugzeugträger Wk2 , Text: rebuild in UK as CAM, then MAC
OseHerstellerland: Deutsch , Betreiberland: Japan , Themen: Schiff Wk2 , Text: ex Genota, captured by IJN

Vergleichbares in dieser Kategorie

Einzelnachweise

Referenzen(922) http://www.cnooks.nl/index.php?p=514
(923) http://www.helderline.nl/tanker/543/gadila+(1)/ http://www.helderline.nl/tanker/543/gadila+(1)/


Farblegende:
lime: Hervorragende Quelle, kaum Fehler
green: Sehr gute Quelle, kaum Fehler
schwarz oder blau: Qualität der Quelle noch nicht angegeben
orange: Gute Quelle, einige Fehler
red: Quelle enthält einige korrekte Angaben, ist in jedem Fall einzeln zu prüfen

Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur