Sprache / Language

Loading...

Messerschmitt Me163A

Messerschmitt Me163A

Me163A


Bitte nach unten scrollen, um weitere Bilder zu sehen.
  Modell  Me163A 
  Basistyp  Me163  
  Kithersteller  Condor  (MPM:) Website: http://www.cmkkits.com/en/news/
  Material  Plastik  
  Hersteller  Messerschmitt  
  Herstellerland  Deutsch  (Deutsch:) RLM-Liste
  Betreiberland  Deutsch  
  Kennung  CD+IO 
  Bauepoche  4 (2000er)   
  Themen  BeginnJetzeitalter Jäger Wk2  (BeginnJetzeitalter:) Flugzeuge mit Strahl- oder Raketentriebwerk aus der Anfangszeit (circa 30er-50er)
(Jäger:) Jagdflugzeuge aller Art
  Scale  1/72  
  TextDE  Die CD+IO wird in vielen Quellen und auch in diesem Condor-Bausatz falsch als AV6 bezeichnet. Laut Flugbüchern von Herbert Fröhmer war das aber die AV10. Genauso wird das in http://www.stammkennzeichen.de angegeben, einer Datenbank, die auf Originalunterlagen basiert. Hintergrund des Fehlers ist vermutlich die allgemeine Fehlbezeichnung bei AV-Prototypen: Der erste erhielt die Bezeichnung Me 163 AV4. Dies wurde aus Tarngründen so gewählt, um an die ursprünglich geplanten 3 Prototypen der Bf163 anzuschliessen. Die AV10 wurde am 3.9.42 flugklar gemeldet, am 3.4.43 mit Triebwerk. Einsatz erfolgte zur Treibstoffbehälter- und Fahrwerkerprobung und ab 20.7.43 beim EK16. Oktober 44 kam die Maschine zur 13./JG400 (III.Gruppe) in Udetfeld in Oberschlesien, Pilot war A.Niemayer. Dort sollen auch Versuche mit Holzrosten für 2 mal 12 R4M Raketen durchgeführt worden sein. 
  BaseVehicle  Flugzeug  
  

Link zu Seite über die Me163 mit Geschichte, Bildern und sonstigen Details



Vergleichbares in dieser Kategorie

Messerschmitt Me163A
Me163A


Messerschmitt Me163A
Me163A


Messerschmitt Me163A
Me163A


Messerschmitt Me163A
Me163A


Messerschmitt Me163A
Me163A


Messerschmitt Me163A
Me163A


Messerschmitt Me163A
Me163A


Messerschmitt Me163A
Me163A


Messerschmitt Me163A
Me163A


Messerschmitt Me163A
Me163A





Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur