Sprache / Language

Loading...

Mitsubishi Ki-46-II Dinah

Mitsubishi Ki-46-II Dinah

Mitsubishi Ki-46-II Dinah


Bitte nach unten scrollen, um weitere Bilder zu sehen.
  Modell  Mitsubishi Ki-46-II Dinah 
  Basistyp  Dinah  
  Modellhersteller  Airfix  (Airfix:) Website: http://www.airfix.com
  Material  Plastik  
  Hersteller  Mitsubishi  
  Herstellerland  Japan  (Japan:) Japan-Typenliste
  Betreiberland  Japan  
  Gebaut  13.5.2013   
  Themen  Aufklärer Wk2  (Aufklärer:) Aufklärungsflugzeug
  Scale  1/72  
  TextDE  Die Ki-46 sollte die Ki-15 als Langstreckenaufklärer ersetzen. Ziel war, für alle zeitgenössischen Jäger unerreichbar zu sein. Der erste Entwurf Ki-49-I schaffte dies nur knapp, konnte aber trotzdem überzeugen. Bei der Ki-49-II kamen weiterentwicklete Motoren zum Einsatz. Mit der Ki-49-III kamen weitere Tanks hinzu, weiter gesteigerte Motoren, sowie eine neeue Kanzel. Die Ki-49-III-KAI stellte den Versuch dar, einen Abfangjäger gegen B-29 zu entwickeln - Grund war, dass die Ki-49 eines der wenigen Flugzeuge war, die überhaupt solche Höhen erreichte. Sie stellte aber eine schlechte Waffenplattform dar. Die Bewaffnung bestand aus 2 20mm Kanonen und einer 37mm Kanone als schräger Musik.Es wurde noch eine IV mit turbogeladenen Motoren 1945 entwickelt. Sie kam jedoch wegen des dringenderen Bedarfs an den Motoren durch die Jäger nicht in Serienproduktion.(773)(774)
Dieses Modell ist eine Ki-46-II der 18.Dokoritsu Dai Shijugo Chutai (Unabh.Aufkl.Staffel) der Heersluftwaffe, 1944 in China. 
  BaseVehicle  Flugzeug  

Vergleichbares in dieser Kategorie

Mitsubishi Ki-46-II Dinah
Mitsubishi Ki-46-II Dinah


Mitsubishi Ki-46-II Dinah
Mitsubishi Ki-46-II Dinah


Mitsubishi Ki-46-II Dinah
Mitsubishi Ki-46-II Dinah


Mitsubishi Ki-46-II Dinah
Mitsubishi Ki-46-II Dinah


Mitsubishi Ki-46-II Dinah
Box Art Mitsubishi Ki-46-II Dinah


Einzelnachweise

Referenzen(773) Aircraft Profile 082: Mitsubishi Ki-46 Dinah
(774) Bunrin Do - Famous Airplanes of the world 08 - Mitsubishi Ki-46


Farblegende:
lime: Hervorragende Quelle, kaum Fehler
green: Sehr gute Quelle, kaum Fehler
schwarz oder blau: Qualität der Quelle noch nicht angegeben
orange: Gute Quelle, einige Fehler
red: Quelle enthält einige korrekte Angaben, ist in jedem Fall einzeln zu prüfen

Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur