free counters

Fieseler Fi 156

Fieseler Fi 156
Box Art Fi 156


  Basistyp  Storch  
  Kithersteller  Academy  
  Material  Plastik  
  Hersteller  Fieseler  
  Herstellerland  Deutsch  (Deutsch:) RLM-Liste
  Betreiberland  Deutsch  
  Bauepoche  0 (ungebaut)   
  Themen  Flugzeug  
  Betriebsaera  Wk2  
  Scale  1/72  
  BaseVehicle  Flugzeug  
> Gleiche Basis, Schwesterschiffe etc. ( Anzeigen/verstecken: [-])
Modell: AF2 (Fi156)
Die Aerodynamische Versuchsanstalt Göttingen AFA baute einen Storch Fi-156C-1 zu einem Versuchsflugzeug für langsame Geschwindigkeiten um. Er erhielt einen elliptischen Flügel mit angeblasenen Hinterkanten, ohne die vorderen Spaltklappen. Die D-IAFZ wurde 1939-41 getestet .
Modell: Fi 156
Modell: Fi156 / MS500 / MS502 Criquet
Fieseler Fi156 / MS500 / MS502 Criquet 
Modell: Fi 156 C-3 Storch
Fieseler Fi 156 C-3 Storch, Flettner Fl282 B-0  mit beigeklappten Flächen. Fi 156 C-1, D-INBC, WNr. 629 , die später wohl mit dem Stammkennzeichen TI+HS zur E-Stelle Travemünde (Die HR hatte Fanghaken)
Modell: Fi 156U
Fieseler Fi 156U 
Modell: Fi 156 Storch Decals
Fieseler Fi 156 Storch Decals  1.One of six Fi 156C-1 Storch sent to the Condor Legion in Spain for testing and valuation under combat conditions.

2. Fi 156 C-5 of Liaison Flight of Italian Armed Forces High Command at Slovenia-Dalmatia area. Mostar, 1942.

3. The pilot of this plane escaped from the Soviet captivity, having taken off from Libava in Alem, Sweden, on...
Modell: Fi 256
Fieseler Fi 256  Vereinfachter und vergrößerter Storch

Vergleichbares in dieser Kategorie




Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur
Info von Wikipedia wird meist nicht explizit aufgelistet.