Sprache / Language

Loading...

General Dynamics F16MLU Solo Display (2009-2013...)

General Dynamics F16MLU Solo Display (2009-2013...)

Box Art F16MLU Solo Display (2009-2013...)


  Modell  F16MLU Solo Display (2009-2013...) 
  Basistyp  F16  
  Kithersteller  Revell  (Revell:) Website: http://www.revell.de
  Material  Plastik  
  Hersteller  General Dynamics  
  Herstellerland  USA  (USA:) US-Typenliste
  Betreiberland  NL  
  Bauepoche  0 (ungebaut)   
  Themen  Sonderbemalung Jäger Afterwar  (Sonderbemalung:) Flugzeuge mit Bemalung für speziellen Anlass oder allgemein auffälliger Bemalung
(Jäger:) Jagdflugzeuge aller Art
  Scale  1/72  
  TextDE  Die F-16 zählt immer noch zu den erfolgreichsten Kampfflugzeugen der Welt. Mitte der 1990er Jahre startete für die europäische F-16 ein Modernisierungsprogramm (Mlu), wodurch die Maschinen eine verbesserte Kampftauglichkeit erhielten. In 2009 lies die Niederländische Luftwaffe eine F-16 Mlu in sehr attraktiven Farben für ein Solo Display lackieren. Die Maschine erhielt eine Orange-Perlmutt-Lackierung mit einem roten Löwendekor um so die Niederlande in einer sehr auffälligen Farbgebung auf den Air Shows zu präsentieren. Diese Maschine ist so populär dass sie auch in 2013 das komplette Flugprogramm absolvierte. Die J-015 war in Leeuwarden stationiert und ist momentan in Volkel beheimatet.(622)
Photos: auf der Seite des F-16-Demoteams
  BaseVehicle  Flugzeug  

> Info aus der Klassen-Datenbasis:
> Basisklasse
 F16
Betreiberland Ägypten Bahrain Belgien Chile Dänemark Griechenland Indonesien Irak Israel Italien Jordanien Marokko NL Norwegen Oman Pakistan Polen Portugal Rumänien Singapur Südkorea Taiwan Thailand Türkei Venezuela VAE  

Vergleichbares in dieser Kategorie

Einzelnachweise

Referenzen(622) Revell F-16MLu Solo Display Beschreibung


Farblegende:
lime: Hervorragende Quelle, kaum Fehler
green: Sehr gute Quelle, kaum Fehler
schwarz oder blau: Qualität der Quelle noch nicht angegeben
orange: Gute Quelle, einige Fehler
red: Quelle enthält einige korrekte Angaben, ist in jedem Fall einzeln zu prüfen

Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur