Sprache / Language

Loading...

Georges Leygues (1945) 1/700

Georges Leygues (1945)

Schachtelinhalt Georges Leygues (1945)


Bitte nach unten scrollen, um weitere Bilder zu sehen.

  Modell  Georges Leygues (1945) 
  Basistyp  La Galissonnière class  
  Kithersteller  WSW  (WSW:) http://ncwebshop.de/epages/ncs244425151111.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/44425151111/Categories
  Material  Resin  
  Herstellerland  Frankreich  
  Betreiberland  Frankreich Für die Klasse: Frankreich Italien Deutsch  
  Bauepoche  0 (ungebaut)   
  Themen  Kreuzer Interwar Wk2 Afterwar  (Schiff:) http://www.navypedia.org
(Schiff:) Navies
  Scale  1/700  
  TextDE  Beginn des Krieges Atlantikpatrouille gegen deutsche Handelskreuzer. April 40 nach Mers-El-Kebir(Oran) verlegt. Während der Vernichtung der Flotte in Mers-el-Kebir (Operation Catapult) durch die Briten war Georges Leygues in Toulon. Sept. 40 Verlegung nach Dakar. 18.9. Gefechtsberührung mit HMAS Australia. 23.-25.9.40 Schlacht von Dakar (Operation Menace) Georges Leygues traf HMAS Australia mehrfach. November 42 nach Operation Torch und deutscher Besetzung von Vichy-France zu den Alliierten übergelaufen. Atlantikpatrouillen, April 43 deutschen Blockadebrecher Portland abgefangen. Dieser versenkte sich selbst. Juli-Oktober 43 Umbau in den USA. Flugzeuganlagen entfernt, dafür mehr Flak. Küstenbombardierung bei Normandie-Landung, Südfrankreich und ital. Riviera bei Genua. 1954 Feuerunterstützung in Indochina. 1956 Bombardierung Rafah (Ägypter) bei Suez-Krise.

In einigen Dokumenten und Websites wird der Verlust der Portland auf 1941 datiert. Beispiel: http://www.wrecksite.eu/wreck.aspx?212885 In Ludwig Dinklage, Hans Jürgen Witthöft: Die deutsche Handelsflotte 1939-1945 (ger.), ISBN 3-933203-47-3, Bd.II p.18-20,51,55 dokumentiert dass Portland aus Südamerika erfolgreich nach Europa lief (mit Verweis auf eine Meuterei). Sie unternahm eine weitere Reise nach Japan auf deren Heimweg sie am 10.4.43 vor Westafrika verlorenging.(867)Dies ist die benannte Selbstversenkung nach Abfangen durch die Georges Leygues. 
  BaseVehicle  Schiff  

Vergleichbares in dieser Kategorie

Deutscher Blockadebrecher Portland. Abgefangen durch die Georges Leygues 1943. Quelle www.schiffe-maxim.de/Portland.htm (auch wenn die Texte dort teilweise unkorrekt sind)
Originalbild Deutscher Blockadebrecher Portland. Abgefangen durch die Georges Leygues 1943. Quelle www.schiffe-maxim.de/Portland.htm (auch wenn die Texte dort teilweise unkorrekt sind) (Georges Leygues (1945))


Einzelnachweise

Referenzen(867) Ludwig Dinklage, Hans Jürgen Witthöft: Die deutsche Handelsflotte 1939-1945 (ger.), ISBN 3-933203-47-3, Bd.II p.18-20,51,55


Farblegende:
lime: Hervorragende Quelle, kaum Fehler
green: Sehr gute Quelle, kaum Fehler
schwarz oder blau: Qualität der Quelle noch nicht angegeben
orange: Gute Quelle, einige Fehler
red: Quelle enthält einige korrekte Angaben, ist in jedem Fall einzeln zu prüfen

Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur