free counters

Möve Hilfskreuzer, Sperrbrecher

Möve Hilfskreuzer, Sperrbrecher
Möve Hilfskreuzer, Sperrbrecher


Bitte nach unten scrollen, um weitere Bilder zu sehen.

  Kithersteller  HLSchiff  
  Material  Fertigmodell  
  Herstellerland  Deutsch  
  Betreiberland  Deutsch  
  Gebaut  21.12.2015   
  Themen  Schiff Kreuzer Minenleger  (Schiff:) Navies
  Betriebsaera  WkI Interwar Wk2  
  Scale  1/1250  
  TextDE  Die SMS Möve war ein Hilfskreuzer der Kaiserlichen Marine des Deutschen Reiches. Das Schiff lief 1914 unter dem Namen Pungo vom Stapel. Sie wurde 1915 von der Kaiserlichen Marine übernommen. Auf zwei Fahrten im Atlantik 1916/1917 unter dem Kommando von Korvettenkapitän Nikolaus Graf zu Dohna-Schlodien brachte der Hilfskreuzer insgesamt 39 alliierte Handelsschiffe auf oder versenkte sie.

Der Name des Schiffes wird in der Literatur oft als Möwe wiedergegeben, jedoch beweist das Dienstsiegel, dass der Name offiziell mit v geschrieben wurde. Die beiden Fahrten der Möve wurden von deutscher Seite aus sowohl literarisch als auch im Film propagandistisch genutzt.

Nach ihrer Rückkehr wurde die Möve als U-Boot-Tender, Hilfsminenleger und Sperrbrecher 10 bis zum Kriegsende in der Ostsee eingesetzt. Er ging 1920 als Kriegsbeute an Großbritannien und wurde als Greenbrier von einer Londoner Reederei betrieben.

1933 wurde die Greenbrier an die Deutsche Seeverkehrs-A.G. "Midgard" in Nordenham verkauft und in Oldenburg umbenannt. Sie fuhr zwischen Deutschland und dem besetzten Norwegen.

Am 7. April 1945 wurde die Oldenburg im norwegischen Vadheim im Sognefjord durch einen alliierten Luftangriff von Coastal Command Beaufighters mit Raketen und Kanonen versenkt. Das Wrack wurde 1953 abgebrochen. 
  BaseVehicle  Schiff  
Selbst oder über die Klasse aufgeführt in Finnland-Intervention, März-Dezember 1918

Vergleichbares in dieser Kategorie

Möve Hilfskreuzer, Sperrbrecher
Möve Hilfskreuzer, Sperrbrecher





Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur
Info von Wikipedia wird meist nicht explizit aufgelistet.