free counters
Inhaltsverzeichnis

Diese Seite zeigt Teilnehmer des Ereignisses. Als Modell zeigt sie jeweils das Schiff selbst oder einen Vertreter der Klasse. Wenn ein Modell in meinem Besitz ist, wird dieses gezeigt, ansonsten auch auf mir bekannte Kaufkandidaten verwiesen.

Gefecht bei den Les Sept Iles, 23.10.1943

(1291)(1292)

Blockadebrecher-Geleit

Münsterland
6 M-Boote


M12 M-Boot Typ 35 (1940) (M-Boot Typ 35), M201 Typ 35 Kampfgruppenboot 1944 (M-Boot Typ 35), Brummer ex M85 (M-Boot Typ 35) (1/1250), M205 Typ 35 (M-Boot Typ 35)
2 VP-Boote

Ferndeckung

4.T-Flottille
T22, T23, T25, T26, T27

T23 Flottentorpedoboot (1942) (Flottentorpedoboot 1939), T28 Flottentorpedoboot (1943) (Flottentorpedoboot 1939), T35 Flottentorpedoboot (1945) (Flottentorpedoboot 1939), T25 (Flottentorpedoboot 1939) (1/1250)

Brit. Group

Charybdis †
by T23, T27

HMS Naiad (1940) (Dido class)
U class
Grenville

HMS Venus (UV,WZ class destroyer 1942), HMS Urchin R99 (UV,WZ class destroyer 1942) (1/1250)
R class
Rocket

HMS QR class 1942 (QR class destroyer) (1/1250), Ähnlicher Typ HMS Onslow (O Class Destroyer), Ähnlicher Typ HMS Scorpion (S and T class 1942)
Hunt III class
Limbourne † (by T22), Wensleydale, Talybont, Stevenstone


Basistyp Hunt-III-Destroyer


Top

Zurück zur Liste der Schlachten
 
Letzte Änderung dieser Seite: Dienstag 27 Juli 2021 19:49.

Einzelnachweise

Referenzen
(1291) Tucker, Spencer C., ed. World War II at Sea: An Encyclopedia, 2 vols. (Santa Barbara, CA: ABC-CLIO, 2011) downloaded from http://www.academia.edu/37744259/30_short_articles_in_Tucker_Spencer_C._ed._World_War_II_at_Sea_An_Encyclopedia_2_vols._Santa_Barbara_CA_ABC-CLIO_2011_?email_work_card=title
(1292) http://www.wlb-stuttgart.de/seekrieg/43-10.htm


Farblegende:
lime: Hervorragende Quelle, kaum Fehler
green: Sehr gute Quelle, kaum Fehler
schwarz oder blau: Qualität der Quelle noch nicht angegeben
orange: Gute Quelle, einige Fehler
red: Quelle enthält mglw. einige korrekte Angaben, ist in jedem Fall einzeln zu prüfen

Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur
Info von Wikipedia wird meist nicht explizit aufgelistet.



Zur Übersicht der Kurzbeiträge